Mit 30 Jahren in Deutschland leben, nach Geschlecht unterteilt

In der letzten Befragung im Jahr 2018 gaben Männer und Frauen zu etwa gleich großen Teilen an, dass sie im Alter von 30 Jahren wahrscheinlich in Deutschland wohnen werden.

Geschlechterunterschiede konnten nur in den ersten drei Jahren von YES - Jugend in Europa festgestellt werden. Mehr Informationen finden Sie unter der Grafik.

 

                                          Ergebnisübersicht               nächste Seite ->

 

Mehr Infos zum Ergebnis:

Auch bei den Fragen zur persönlichen Zukunft haben wir uns gefragt, ob sich männliche und weibliche Befragte unterscheiden. Bei der Frage, ob sie im Alter von 30 Jahren vorraussichtlich noch in Deutschland leben werden, war dies 2018 nicht der Fall. 79 und 80 Prozent der Befragten (Männer bzw. Frauen) gehen davon aus. Es gibt hier also keine Geschlechterunterschiede. Auch in den Jahren 2015 und 2016 zuvor gab es keine Unterschiede zwischen Männern und Frauen hinsichtlich ihrer Erwartungen.

In den drei Jahren davor (2011, 2013 und 2014) konnten jedoch leichte Unterschiede festgestellt werden. Zu dieser Zeit haben Männer etwas häufiger als Frauen gedacht, dass sie mit 30 Jahren in Deutschland leben werden.

 

                                          Ergebnisübersicht               nächste Seite ->

yes-deutschland.de

MZES

Universität Mannheim